Donnerstag, 10. April 2008

Van statt Leo

Schade, wir hatten uns auf Leonard Cohen in Berlin gefreut, nun wurde die Veranstaltung, bisher ohne Angabe von Gründen, abgesagt. Aber wir bekommen eine Erstattung des Kaufpreises, immerhin.

Mit dem so gesparten Geld haben wir ganz spontan und in höchster Eile noch zwei Eintrittskarten für Van Morrison ergattert. Das erste Konzert ist restlos ausverkauft, das zweite, extra für Berlin wegen der viel zu schnell vergriffenen Karten von Herrn Morrison und den Veranstaltern vereinbart, so gut wie. Um so mehr freut man sich, dass man dabei sein wird.

1 Kommentar:

Barbara hat gesagt…

Oh,da würde ich auch gerne hin!

Aber ich warte auf Bob,der immerhin schon die europäischen Länder um Deutschland "betourt"... :-)