Freitag, 2. Mai 2008

Smalltalk mit Herrn Thierse

Am 1. Mai war mir nicht nur ein wunderschöner, fröhlicher und Hoffnung schenkender Gottesdienst unter freiem Himmel in den Häuserschluchten von Kreuzberg vergönnt, sondern auch ein kurzes Gespräch mit einem der über 500 Gottesdienstbesucher, den ich bisher nur aus dem Fernsehen kannte: Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse. Siehe da: Ein ganz freundlicher, offener und gutgelaunter Gesprächspartner, der sich nicht zu schade ist, zusammen mit seiner Gattin fast zwei Stunden stehend einen Open-Air-Gottesdienst mitzufeiern. Bescheiden im Hintergrund.

Ich habe auch fotographiert und aus über 200 Fotos die besten 68 ausgesucht. Zum Kurzbericht (Text von Axel Nehlsen) mit Link zum Fotoalbum (Bilder von mir) geht es hier: Tag der Hoffnung!

1 Kommentar:

Barbara hat gesagt…

Das Foto von Herrn Thierse ist genial,eben weil er in alles Bescheidenheit im Hintergrund steht
und durch den Fotografen... plötzlich in den Augenschein genommen wird und Beachtung findet!