Sonntag, 14. Dezember 2008

Go, Remscheid, go!

Also das finde ich nun wirklich gut, obwohl ich noch nie dort war: Die Jesus-Freaks in Remscheid, bei denen ich schon viele gute Predigten heruntergeladen habe, können sich auf 780 Quadratmeter vergrößern. Ein Projekt, das unbedingt Unterstützung verdient. Storch, der Remscheider Ober-Jesus-Freak, dem ich viele geistliche Impulse von seinem Blog verdanke, meint:
Die nächsten Monate werden für uns als Gemeinde sehr herausfordernd werden: wir brauchen Material, Geld, Hilfe und Gebet, um das Projekt realisieren zu können. Deswegen haben wir einen offenen Newsletter geschrieben. Ich bitte Euch, den NL zu lesen und weiter zu leiten, ihn auf Eurem Blog zu veröffentlichen usw. Er soll schön bekannt werden.
Meine Sympathie und Unterstützung ist den Remscheidern sicher. Vielleicht sind ja auch unter meinen Blogbesuchern ein paar Symathisanten?

Download des Newsletters (PDF) zum Weitergeben: Newsletter Werk 2

Kommentare:

storch hat gesagt…

vielen dank mein lieber. du bist natürlich auch immer herzlich bei uns willkommen. übernachten könnt ihr (falls deine frau mitkommt) bei uns. hast du nicht noch eine band? vielleicht ergibt sich ja mal was mit einem gig.

PS: deine wortbestätigung heisst gerade "nonsum" - ein hübscher neologismus für konsumverweigerung, oder?

Günter J. Matthia hat gesagt…

hallo storch,

eine band habe ich seit etwa 10 jahren nicht mehr. es besteht aber durchaus die möglichkeit, dass wir nächstes jahr mal in die remscheid-gegend kommen. wenn das so sein sollte, dann ist unser besuch hiermit verbindlich angedroht.

:-)

so, nun aber gute nacht!

storch hat gesagt…

oh. dein buch klang so. aber ist auch schon älter, oder? ich hatte mal die angegebene bandseite gesucht, aber nicht gefunden. naja, nichts für ungut.
ihr könnt auch so kommen :-)

Günter J. Matthia hat gesagt…

du hast meines wissens ein exemplar aus der erstauflage des buches, damals gab es die band noch.
Aber wenn wir uns gegebenenfalls auch ohne band blicken lassen dürfen, bin ich sehr beruhigt...

;-)