Donnerstag, 12. Februar 2009

T-Shirts, die die Welt nicht braucht

Normalerweise verkneife ich mir Links zu Seiten, denen ich nicht zu einem zusätzlichen Besucherstrom verhelfen möchte. Allerdings schlug in diesem Fall mein Messgerät für Ironie wild und ungebremst in den roten Bereich aus und ich kann diese unsäglichen Kreationen schlicht nicht für mich behalten. Über Geschmack kann man streiten - aber wer würde mit solch einem Hemd durch die Gegend laufen wollen?

Du? Ach so. Na gut. Es gibt auch noch passende Bekleidung für den/die EX-Homosexual, EX-Slave, EX-Atheist oder EX-Hypocrite. Und weitere EX-isten. Viel Spaß beim Einkaufen (Klick auf das Bild) und dann, wenn die Kleidung eingetroffen ist, beim Stadtbummel oder Kneipenabend oder auf dem Schulhof mit dem neuen Shirt...

Kommentare:

Thomas hat gesagt…

Autsch, peinlicher gehts ja nicht. Zumal für den Betrachter nicht immer klar ist, ob vor dem "EX" noch ein weiterer Buchstabe steht. Könnte zu (gewollten weil provokativ?) Missverständnissen führen.

Günter J. Matthia hat gesagt…

Ja, schön peinlich...

Hmmm. Vor dem EX noch ein Buchstabe. Hmmm. Welcher könnte das sein? REX für König? MEX für Mexikaner? TEX für Texaner? Hmmm.