Sonntag, 15. März 2009

Ausgelastet


Zur Zeit bin ich unter anderem mit dem Programmieren (Bild 1) einer CD-Produktion (Bild 2) so ausgelastet, dass ich nicht zum Schreiben komme.

Daher ist zur Zeit auf diesem Blog wenig bis gar nichts los.

Dieser heutige Post hat auch keine sonderlich erwähnenswerte Bewandnis, sondern dient lediglich den treuen Lesern, die so gut wie täglich hier (mitunter sogar mehrmals täglich) neue Blogeinträge finden, als kurzes »Den Günter J. gibt es noch«.

Blogleser mit gutem Gedächtnis erinnern sich sowieso daran, dass dies gelegentlich so über mich kommt: Von wegen Faulheit, hieß es beispielsweise im Dezember 2008.

So, nun genug des Geschwafels. Die Arbeit ruft....

1 Kommentar:

Barbara hat gesagt…

Es ist immer was los...

Spätestens am 1.April wird GJM aus gegebenem Anlass aus der Versenkung wieder auftauchen!