Mittwoch, 14. April 2010

IOT-free – Fans von Bob Dylan lächeln glücklich

das-auge-in-japan Fans von Bob Dylan sind hart im Nehmen. Ich meine Fans, nicht gelegentliche Zuhörer. Fans brauchen aber dann ab und zu auch mal etwas, was die Härte mindert.
Bei Expecting Rain fand ich eine IOT-FREE-Compilation der Konzerte in Japan 2010; Herr Dylan war ja kürzlich einen ganzen Monat bei den freundlichen Schlitzaugen mit dem glücklichen Lächeln zu Gast.
IOT-FREE? Wat issn ditte, dachte ich ratlos. Auch andere Mitglieder bei Expecting Rain waren clueless. Einer mutmaßte: Illuminates Of Thanateros?

Weit gefehlt, die Lösung lautet: IOT = Instrument Of Torture = The Keyboard!

Ich bin Bob Dylan Fan, klares Bekenntnis. Seine Schweineorgel geht mir mitunter auf die Nerven, ebenso klares Bekenntnis. Nun nimmt er aber zum Glück gelegentlich Abstand vom Folterinstrument und spielt Gitarre oder Mundharmonika oder gar nichts.
Solche Lieder finden sich in der genannten Zusammenstellung - 100% orgelfrei!

Die Soundqualität ist, da »Hide« aufgenommen hat, in Ordnung. Der Download über Rapidshare ist zwar langwierig und doof, aber immerhin gibt es zwei CDs mit ohne Keyboard als Belohnung. Einstweilen. Die Bootlegs haben es so an sich, nach einer Weile vom Server zu verschwinden, nämlich genau 60 Tage nach dem letzten Download. Also sollte bald zugreifen, wer Interesse hat.

Japan (IOT Free Compilation) 2010
All tracks are Hide recordings (cheers, mucker!) - Track details are included on the files.

CD1
01 Stuck Inside Of Mobile With The Memphis Blues Again
02 Every Grain Of Sand
03 I'll Be Your Baby Tonight
04 My Wife's Home Town
05 This Wheel's On Fire
06 Sugar Baby
07 Make You Feel My Love
08 It Ain't Me, Babe
09 It's All Over Now, Baby Blue
10 Things Have Changed
11 Cold Irons Bound
12 Love Minus Zero/No Limit
13 Can't Wait
[DOWNLOAD CD 1 HIER]

CD2
01 High Water
02 Senor
03 Don't Think Twice, It's All Right
04 John Brown
05 Lay Lady Lay
06 Blind Willie McTell
07 The Man In Me
08 Forgetful Heart
09 Girl Of The North Country
10 Ballad Of Hollis Brown
11 Not Dark Yet
12 Ballad Of A Thin Man
[DOWNLOAD CD 2 HIER]

Zum Entpacken der MP3-Dateien braucht man übrigens ein (natürlich kostenloses) Programm, das mit dem RAR-Format zurechtkommt. Google hilft bei der Suche. Wer zu faul zum guhgeln ist, geht direkt zu 7-Zip.

P.S.: Natürlich gibt es nicht nur kostenlose Musik von Herrn Robert Zimmermann: His Bobness bei Amazon

Kommentare:

Second Attempt hat gesagt…

Spätestens seit dem großartigen "A whiter shade of pale" bin ich ein bekennender Freund der "Schweineorgel"! Allerdings sollte es schon eine originale Hammond M 100 sein mit einem mechanical Leslie rotor cabinet ;-)
Zugegeben, zu den Songs des Herrn Zimmermann ist das nicht immer eine glückliche Wahl.
Guter Download-Tip, danke!

Grüßle, Sec

Günter J. Matthia hat gesagt…

Ja, die Whiter-Shade-Of-Pale-Schweineorgel, die war genial.
Auch die in Mr. Moonlight (von den Pilzköpfen aus Liverpool).
Aber das, was His Bobness seinen Konzertbesuchern antut... - zum Glück ist der Toningenieur meist einsichtig und regelt die Lautstärke des IOT so weit runter, dass man nicht weinend aus dem Saal gehen muss.

Barbara hat gesagt…

super Danke!

Gruß aus dem Fado-Land
bzw. aus Lisboa

Günter J. Matthia hat gesagt…

Fado-Land. Lisboa. Toll. Nur Herr Dylan ist dort nicht zu finden, dann wäre es perfekt.
;-)