Mittwoch, 5. Mai 2010

Am 5. 5. vor zehn Jahren

  • Eva & Günter - endlich verheiratet! schien die Sonne mit so ansehnlicher Kraft, dass sie zeitweise mit Hilfe eines Schirmes gebändigt werden musste.
  • hatte ich noch keine Ahnung, was ein Blog sein mochte. Gab es wohl auch noch nicht.
  • fragte uns erst eine Standesbeamtin und später ein Pastor nach unserer Entscheidung bezüglich einer konkreten Frage.
  • empfahlen die Landes- und Bundesinnenminister die Einführung eines Hunde-Führerscheins und ahnten nichts von unserem besonderen Tag.
  • hatte ich eindeutig noch mehr und vollere Haare als heute.
  • trug ich einen Ring am Finger der rechten Hand, der zuvor an der linken Hand seinen Platz gehabt hatte.
  • teilten viele Freunde und Verwandte den Tag mit uns.
  • wählte das türkische Parlament in Ankara Ahmet Necdet Sezer zum neuen Staatspräsidenten und ahnte nichts von unserem besonderen Tag.
  • wünschten uns viele Freunde und Verwandte alles erdenklich Gute.
  • hatten wir beide auf die entsprechende Frage »ja, ich will« geantwortet.
Und heute, zehn Jahre später?
  • habe ich das »Ja« noch keinen einzigen Tag bereut und freue mich auf die nächsten zehn gemeinsamen Jahre mit der besten aller Ehefrauen.
Und in zehn Jahren?
  • werde ich das »Ja« immer noch nicht bereut haben.

Kommentare:

wegbegleiter hat gesagt…

Ganz, ganz herzlichen Glückwunsch von einem, der in diesem Jahr 15 Jahre hinter sich hat...;-)

Optimizer hat gesagt…

Ganz herzlichen Glückwunsch!

Bento hat gesagt…

Spr 19:14 "Haus und Gut sind ein Erbteil der Väter, aber eine einsichtsvolle Frau kommt vom Herrn."

Preis dem Herrn dafür!

..wobei ich festgestellt habe, dass die Einsichtsbereitschaft der Frau auch irgendwie mit der Einsichtsfähigkeit ihres Mannes zusammenhängt... ;-)

Also schenke der Herr euch weiterhin Einsicht! :-)

LG + Segen

Günter J. Matthia hat gesagt…

Danke für die virtuellen Blumen und guten Wünsche!
Mein Chef, regelmäßiger Leser meines Blogs, meinte vorhin: »Sie müssen aber heute pünktlich Feierabend machen, sicher wollen Sie ja wieder in die Fischerhütte zum Essen gehen.«
Dem Chef muss man ja gehorchen - also werde ich pünktlich Feierabend machen. Und mit der Fischerhütte liegt er keineswegs daneben...

Mike hat gesagt…

Die besten Glückwünsche auch von mir und alles gute für eure gemeinsame Zukunft!
Viel Spaß und guten Hunger in der Fischerhütte! ;-)

juppi hat gesagt…

schließe mich an.

Stephan Hollandt hat gesagt…

Auch aus Thüringen kommt hiermit eine Gratulation und herzliche Segenswünsche für weitere begeisterte Ehejahre! Und viel Freude in der Fischerhütte (was immer das sein mag)!

Günter J. Matthia hat gesagt…

Au fein! Noch mehr liebe Grüße und Wünsche! Danke!
:-)
Die Fischerhütte ist ein ganz vortreffliches Restaurant am Schlachtensee in Berlin, mit riesigem Biergarten - aber heute sind wir eher vornehm drinnen als rustikal draußen.

dikosss hat gesagt…

Eine "10-Jahre-Nicht-Bereuungs-Ehe" ist echt super. Wünsche Euch weiterhin ein Herz voller Liebe füreinander und viel Zeit für das Gemeinsame. Wir brauchen mehr solche Ehen (nur rein prinzipiell gemeint).

Gott ist mit Euch!

Der Wolf hat gesagt…

...da schließe ich mich doch gerne den Glückwünschen an!
Dass die Haare auf dem Haupt etwas weniger voll sind sollte Dich nicht stören, dafür wachsen sie bestimmt jetzt besser in oder aus Ohren und Nase.

;-)

Kerstin Hack hat gesagt…

Na denn: Herzlichen Glückwunsch und tolles Feiern!

michael hat gesagt…

glückwunsch, lieber günter.
10 jahre ist genial. wir haben da auch schon neulich dran gedacht - im märz 2012 ist es nämlich schon soweit mit unserem 10-jährgen :)

Günter J. Matthia hat gesagt…

...und noch mehr liebe Wünsche und Grüße. Danke, danke, danke und danke!

:-)

Barbara hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch Euch noch nachträglich!
Wünsche Euch weiterhin viel Ehesegen!
Macht weiter so, wir brauchen solche Vorbilder wie Euch...
Euer Hochzeitsfoto ist super schön!!

Günter J. Matthia hat gesagt…

Hallo Barbara,

auch Dir vielen Dank! Wir gedenken, so glücklich weiter zu machen...

:-)