Freitag, 23. September 2011

Nix los hier.

if you are bored, count the candles.Heute feiert der Blogger, dessen virtueller Spiel-, Sport- und Arbeitsplatz gerade auf dem Bildschirm des geschätzten Blogbesuchers angezeigt wird, die Wiederkehr jenes Tages, an dem er das Licht dieser Welt, dem Vernehmen nach in Gestalt der künstlichen Beleuchtung eines Kreißsaales, erblickt hat. Bar jeglicher eigener Erinnerung an jenen Tag - oder geschah die Geburt zu eher nächtlicher Stunde? - kann ich an dieser Stelle leider keine Details über die Art der ersten Beleuchtung, derer ich gewahr wurde, berichten.

Also berichte ich gar nichts, sondern gestatte mir, heute und morgen im Familienkreis zu feiern und mich, falls es welche geben sollte, über diese und jene Geschenke zu freuen.

.

Kommentare:

Huge hat gesagt…

Na dann: Herzlichen Glückwunsch und alles Gute!

Christian Beese hat gesagt…

Von mir ebenfalls (noch mal). Erinnerst du dich nicht mal mehr, wie deine Hebamme aussah?