Mittwoch, 6. Mai 2009

Isis? Nö. Houston! (Nur für Dylan-Fans)

Abweichend von der Programmvorschau gibt es heute aus gegebenem Anlass noch eine Sondermeldung.

Hardcore-Bob-Dylan-Fans haben vor dem gestrigen Abend viel spekuliert und diskutiert: Spielt er Isis oder nicht? Das Lied beginnt mit I married Isis on the fifth day of May. Jahr für Jahr wird von Fans, falls am 5. Mai ein Konzert stattfindet, gemutmaßt: Heute spielt er es! Heute spielt er es nicht!
Gestern hatte Bob Dylan in Dublin eine ganz andere Idee. Vermutlich fiel ihm in der kleinen Pause vor den Zugaben ein, dass er ja eine neue Platte auf den Markt gebracht hat, aus der man auch mal was vortragen könnte. Die Setlist:

  • Leopard-Skin Pill-Box Hat
  • Don't Think Twice, It's All Right
  • Lonesome Day Blues
  • Just Like A Woman
  • Rollin' And Tumblin'
  • John Brown
  • Stuck Inside Of Mobile With The Memphis Blues Again
  • Under The Red Sky
  • Honest With Me
  • Masters Of War
  • Highway 61 Revisited
  • Ain't Talkin'
  • Thunder On The Mountain
  • Like A Rolling Stone
  • All Along The Watchtower
  • If You Ever Go To Houston
  • Blowin' In The Wind

  • Wer was auf die Ohren will, klickt auf den entsprechenden Eintrag. Viel Spaß!

    P.S.: Dem Lied gebricht es ganz deutlich an einem Akkordeon. Bobs Zirkusorgel ist ein ziemlich unbefriedigender Ersatz. Aber na ja. Es ist und bleibt dies die historische Erstaufführung eines Songs aus dem neuen Album.
    P.P.S.: Poster von BobDylan.com
    P.P.S.: Aufnahme von Romeo. Danke!

    Kommentare:

    Bob Dylan Fan hat gesagt…

    na wenn das kein Service ist,habe mir gerade den Kopf darüber zerbrochen wie ich an diese Live-Premiere komme... :-)

    storch hat gesagt…

    puh, das ist echt was für fans. ich habe es mir fast ganz angehört, aber irgendwann musste ich doch abbrechen... :-(

    Günter J. Matthia hat gesagt…

    @Fan: Über ExpectingRain geht's auch, aber eben wesentlich umständlicher...

    @Storch: Sach ich doch. Nur für Fans. Gibt ja auch noch andere Musiker...

    Barbara hat gesagt…

    DANKE! :-)
    I´ll go to houston... ;-)

    Günter J. Matthia hat gesagt…

    @barbara: biddesähr, jerne jeschehen.

    Bert hat gesagt…

    Danke Günter. Dann bin ich wohl 'n Bob Fan. Mir gefällt die erste live Interpretation. Tja und wenn David Hidalgo "keine Zeit hat" mit Dylan auf Tour zu gehen, muss uns armen Narren Bob's Orgel genügen. Und wie hat die sich im Laufe der Jahre verändert (positiv).
    cheers aus Hamburg
    Bert

    Günter J. Matthia hat gesagt…

    Hallo Bert,

    schön, wenn's gefällt. Mir ja auch. Bin gespannt, ob Houston jetzt in der Setlist bleibt oder ob gar noch was anderes Neues auftaucht...

    Cheers nach Hamburg!

    Barbara hat gesagt…

    mir fehlt doch das Akkordeon in Houston!

    Barbara hat gesagt…

    Hihi Houston bleibt als Zugabe in Dublin! :-)