Donnerstag, 10. September 2009

... Nur an Jesus sollte man schon glauben.


Zur Zeit habe ich ein 14tägiges kostenloses Probeabonnement der Berliner Tageszeitung »Der Tagesspiegel« - also eine »richtige« Zeitung, auf Papier gedruckt und so weiter.
Eben fand ich auf Seite 18 der heutigen Ausgabe einen fast ganzseitigen und rundum positiven Bericht über die Berliner »Jesus Freaks«.
Sehr gut recherchiert, sehr fair geshrieben. Lesenswert: Der Tagesspiegel über die Jesus Freaks Berlin

Posted via web from gjm's posterous

Kommentare:

SeccondAttempt hat gesagt…

Wirklich sehr lesenswert, dieser Artikel! Leider wohl eher eine Ausnahme.

Grüßle, Sec

Thomas hat gesagt…

hmm, positiv geschriebener Artikel, aber was mich trotzdem etwas wundert sind so überraschte Sätze wie "die spielen ja gar keine Kirchenlieder, sondern die klingen wie Rocksongs und die sind total locker drauf, man darf sogar mal lachen". Irgendwie macht mich das schon nachdenklich...

Günter J. Matthia hat gesagt…

@sec: Eher die Ausnahme im Tagesspiegel, das stimmt.

@Thomas: Na ja, ein Journalist mag mit dem Begriff Kirche oder Gemeinde durchaus ernste Minen, Orgelspiel und beklemmende Atmosphäre verbinden - bis er dann beispielsweise zu den Jesus Freaks Berlin gerät.