Samstag, 24. September 2011

The end ...

Source/Quelle: Sacred Sandwich

Kommentare:

Christian Beese hat gesagt…

Sehr gut! LOL ...
Andrerseits, präzise Prophetie ist lukrativer als dehnbare. Nur mit Hilfe immer neuer, gut argumentierter Termine lässt sich die Endzeit-Fieberkurve effektiv hoch halten.
Der Profi erweist sich am Freitag, wenn er seine Aussage nachträglich so relativiert, dass am Ende nicht er der Dumme ist, sondern alle, die ihn „missverstanden“ hatten.
Echte Endzeitexperten lassen sich auch durch gelegentliches Künstlerpech nicht entmutigen. Hal Lindsey hat es sich geleistet, am Anfang der Irak-Krise ein Buch zu schreiben (… „Babylon“ … „Nebukadnezar“, etc. …), das schon vor Auslieferung der Millionenauflage durch den Lauf der Geschichte praktisch zu Altpapier wurde. Ich vermute, es landete in evangelikalen Versandbuchläden bei den Sonderangeboten.

Günter J. Matthia hat gesagt…

... oder eher in charismatischen Buchläden? ;-)