Mittwoch, 14. Dezember 2011

F

1

Grafik wie immer bei dieser Serie via wordle.net Friedrich Fischers Facebookstatus: Freiberuflicher Fortbildungsberater für Finanzbeamte, Ferienhausbesitzer, fünfstelliges Festeinkommen, findet fortschrittliche Frauen fantastisch.

Franziska Fontanes Freundschaftsanfrage: Fastfoodhassende Floristin, fantasievoll, feinsinnig, fröhlich, frei - Faible für Feinkost.

Friedrichs fernmündliche Frühstückseinladung folgt. Franziska fühlt Freude.

2

Freitag früh fährt Franziska frisch frisiert Fahrrad, findet Friedrichs feudales Fachwerkhaus fernab. Finsterer Fichtenwald. Fünf Fledermäuse flattern friedhofwärts. Franziska fröstelt furchtsam. Frankensteins fiese Falle? Franziskas Fantasie formt filmreife Figuren: Fließend fliegende Feen ... feixende Faune ... frenetische Fanfarenklänge ... Fürst Frederik, fäulnisstinkend ... fummelnde frühreife Fünfzehnjährige ... fauchende Feuervögel ... furios flammendes Fegefeuer ... füsilierte fromme Frauenzimmer ... feiste Fratzen ...

3

Friedrich findet Franziska fassungslos, fluchtbereit, fahlhäutig, fast fieberkrank. Fürsorglich führt Friedrich Franziska fürbass fachwerkhauswärts. Frühlingswind fasst Franziskas Faltenrock, figurbetonende Feinseide flattert ... Friedrich fängt Feuer. Franziska fürsorglich festhaltend finden Friedrichs Finger festes Fleisch, fühlen forschend, fordernd, fast frevelhaft.

4

Fachwerkshausküche, frischgefegter Fliesenboden, florales Feinsteinzeug. Formeller Fortgang:

»Franziska Fontane. Franzi für Freunde.«

»Friedrich Fischer, für Freunde Fritz.«

»Fischers Fritz fischt frische Fische«, faselt Franziska fröhlich, »frische Fische fischt Fischers Fritz.«

Friedrich findet Fisch fürchterlich. »Falsch!« faucht Friedrich feindselig, »finde Fischfang frevelhaft.«

Franziskas Frohsinn fällt fort; fehlendem Fingerspitzengefühl folgt Frust. Franziska flüstert: »Fullijung.«

Friedrich findet vorherige Fassung: »Fiedenspfeife?«

Franziska: »Freilich. Freundschaft!«

Friedrich fabuliert fragwürdiges Fachwissen: »Fischgenuss fragmentiert fatalerweise Frenulumnerven.«

Franziskas Färbung flammt, flimmert feuergleich. »Friedrich ... Frenu- ... falls ...«

Friedrich findet Franziskas farbenfrohe Feinstrumpfhose faszinierend, Finger frickeln, fabelafte Fantasien flutschen ... Feuchtgebiete ... freizügige Federstrichzeichnungen ... fleischoffenbarende Fotografien - Friedrich frotzelt folglich frivol: »Frollein Fontane! Famoses Fahrgestell! Fesche Figur! Faltenrock fallenlassen, flugs fortwerfen, Freikörperkultur frönen?«

»Frecher Flegel« flucht Franziska, »Faschist!«

Friedrichs fanatische Fantasien fleuchen flugs, Frustration folgt. Frappiert fragt Friedrich: »Faschist?«

»Folterknecht! Fallensteller! Feigling! Fetischist!«

Friedrich flüstert feuerrot: »Fullijung.«

Franziska flötet friedensstiftend: »Frühstück fertig?«

Friedrich: »Freilich! Fastenzeit finito!«

Franziska findet folgende Feinkost: Frikadellen, Feta, Froschschenkel, Fenchelsalat, Frühstücksflocken, Federvieh fein filettiert, Früchte. Fisch? Fehlanzeige.

»Frisches Festessen«, formuliert Friedrich feinsinnig, »für fröhlichen Freundschaftsbeginn.«

»Feste Freundschaft?«

»Freilich,« flüstert Friedrich feierlich, »freilich, Feinliebchen.«

»Fritzimein.«

»Franzimeine!«

5

Friedrich frohlockt. Facebook-Freundschaftsanbahnung funktioniert fabelhaft.

6

Finale: Freiersfüße - fabelhafte Feier - fröhliche fortwährende Fortpflanzungstätigkeit ... Fünflinge!

7

Fazit: feeble feelings, flickering fire, fierce fights, full-flame foolishness ... F finally finished.

--- --- ---

P.S.: Falls jemand sucht, hier sind [A] [B] [C] [D] [E]

.

Kommentare:

Frau Vorgarten hat gesagt…

fabelhaft!
Forallem "Fullijung".
folgt Fortsetzung?

Günter J. Matthia hat gesagt…

Freilich folgt Fortsetzung. Ganz gewiss g-lastig.

Frau Vorgarten hat gesagt…

großartige Gewissheit.